Rede personalversammlung Muster

Aktuelles

Rede personalversammlung Muster

Sie können ein Komponentenmuster auflösen, um seine Komponenten unabhängig zu machen. Ein Vorteil besteht darin, dass Sie Komponenten, die sich im Muster befanden, einzeln verschieben und drehen können. Ein Nachteil ist, dass Sie nicht alle Komponenten im Muster ausblenden und unterdrücken können, da das Muster-Feature verschwunden ist. Sie können ein unabhängiges Element im Muster wiederherstellen, aber die kopierten Komponenten, die beim Unabhängigen erstellen, werden nicht automatisch gelöscht. Wenn Sie beispielsweise Element:2 unabhängig machen und es Schraube:2 enthält, wird ein Browsersymbol angezeigt. Das Symbol zeigt an, dass die Verknüpfung mit dem Muster getrennt wird und screw:2 über den Musterknoten in der Browserhierarchie kopiert wird. Wenn Element:2 wiederhergestellt wird, bleibt die Kopie von screw:2 über dem Muster im Browser. Sie können Komponenten mit 2D- oder 3D-Skizzen mustern, die Skizzenpunkte enthalten, zusammen mit jeder Konstruktionsgeometrie. Musterelemente werden im Browser unter dem Baugruppenmustersymbol aufgelistet. Wenn sie erweitert werden, können die Instanzen wie jede andere Instanz in der Assembly beäuert werden. Sie können: Fantastisches Muster. Eines der ersten Kleidungsmuster, die ich beim Nähen lernte.

Sehr erreichbar für einen Anfänger und sieht erstaunlich aus. Helen G. Sie können mit der rechten Maustaste auf das Symbol für das Komponentenmuster im Browser klicken, um das gesamte Muster zu bearbeiten, zu löschen, eine Notiz zu erstellen, heraufzustufen und herabzustufen (falls zutreffend), und die Sichtbarkeit für das gesamte Muster zu deaktivieren und zu aktivieren. Sie können Elemente unabhängig vom Muster erstellen und wiederherstellen. Muster können assoziativ zu einem Bauteil-Feature-Muster gemacht werden, sodass Änderungen am Muster Komponenten im Baugruppenmuster hinzufügen oder subtrahieren. Einzelne oder alle Vorkommen können die Sichtbarkeit aktiviert oder deaktiviert haben. Das Wiederverwenden von Muster ist ein Befehl innerhalb des Baugruppenentwurfsmoduls, der die Erstellung von Instanzen aus einer Komponente oder Unterbaugruppe unter Verwendung eines Musters ermöglicht, das in Teil erstellt wurde. Positionieren Sie die erste Schraube, und verwenden Sie für den Rest das Option Wiederverwendungsmuster, bei dem das im Skelett oder in der oberen Hälfte (Teil2) erstellte Benutzermuster ausgewählt ist. Das untere Bild zeigt eine einfache Baugruppe, bei der das Optionswiederverwendungsmuster zum Positionieren der Schraube verwendet wird. Das Teil wird zuerst in das Produkt eingefügt, das die Grundgeometrie enthält (Skizze für die Rotationskontur und die Trennfläche, Position der ersten Bohrung in Bezug auf die Schraube und Benutzermuster). Diese Methode der Modellierung wird Skelettmethodik genannt.

Danach wird Teil2 hinzugefügt (obere Hälfte), in dem die Geometrie aus Teil1 (Skelett) kopiert wird. Wenn die Rotationskontur und die Trennfläche in Bauteil 2 erstellt werden, kann die erste Bohrung eingefügt werden und für den Rest die Option Benutzermuster (Generative Shape Design-Modul).