Vorlage kündigung lehrvertrag schweiz

Aktuelles

Vorlage kündigung lehrvertrag schweiz

Die Daten umfassen alle Arten von Arbeitsverhältnissen, unabhängig von ihrer Rechtsgrundlage, mit Ausnahme von Lehrern, die an anderen Schulen als ihren Heimschulen arbeiten, um die Anforderungen an die Unterrichtsbelastung zu erfüllen. Für einzelne Lehrer werden Berufsförderungsnoten festgelegt. Die wöchentliche Unterrichtslast von 18 Unterrichtsstunden bildet die Grundlage für ein Vollzeitlehrergehalt. Lehrer erhalten einen Überstundenlohn für Unterrichtsstunden, die über die wöchentliche Unterrichtslast von 18 Stunden hinausgehen. Lehrern mit einer reduzierten Schulpflicht werden keine Überstunden zugeteilt. Ab dem Schuljahr 2019/2020 wird die Leistungsbeurteilung nur noch für vertragsgebundene, bestellte und gecharterte Lehrer durchgeführt, und die Beurteilung selbst ist nicht mehr zwingend vorgeschrieben. Wenn Sie bei der ETH Zürich beschäftigt sind, wird ein individueller Arbeitsvertrag von Ihnen (dem Mitarbeiter) und uns (Human Resources) abgeschlossen und unterzeichnet. Eine Bewertung der beruflichen Leistungen des Lehrers während der Einführungs-/Probezeit wird vom Schulleiter innerhalb von 21 Tagen nach Einreichung des Berichts über die Umsetzung des Berufsentwicklungsplans durch den Lehrer durchgeführt. Der Schulleiter berücksichtigt, inwieweit der Lehrer seinen Plan erfolgreich umgesetzt hat, und: Das Arbeitsverhältnis mit einem Lehrer, der die Aufgaben eines methodischen Beraters in einer berufsbildenden Lehrerausbildungseinrichtung wahrnimmt, wird durch einen Arbeitsvertrag für einen bestimmten Zeitraum festgelegt – ein Zeitraum, für den dem Lehrer die Aufgaben eines methodischen Beraters zugewiesen wurden. Vertragspartner sind zum einen der Student oder, wenn er minderjährig ist, seine Erziehungsberechtigten und zum anderen die SIS Swiss International Schools Schweiz AG (im Folgenden “SIS”), Seestrasse 269, 8038 Zürich. Die Erziehungsberechtigten haften gesamtschuldnerisch für die sich aus diesem Schulvertrag ergebenden Verpflichtungen. Diese Mithaftung bleibt auch im Falle einer Änderung der Rechtsform ihres Verhältnisses erhalten. Die Erziehungsberechtigten haften für die sich aus diesem Schulvertrag ergebenden Verpflichtungen, auch wenn der Schüler die Mehrheit erreicht.

Lehrer mit entsprechenden Qualifikationen können auch von einer Grundschule auf eine weiterführende Schule wechseln oder eine Berater- oder Lehrerberaterstelle in einer berufsbildenden Lehrerausbildungseinrichtung antreten. Solche Beförderungen erfolgen jedoch oft aufgrund eines externen Angebots und sind nicht in die Lehrkarriere integriert. Hat ein Auftragslehrer in einer Leistungsbeurteilung eine ausstehende Note erhalten, so kann er/sie die Probezeit für die nächste Berufsförderungsstufe beginnen, nachdem er mindestens 2 Jahre in der Schule gearbeitet hat, ab dem Datum der Vergabe der vorherigen Besoldungsgruppe. Die Verordnung gilt für Lehrer aller Stufen und Schularten und Einrichtungen im Schulbildungssektor (von Kindergärten bis hin zu Hochschulen und berufsbildenden Einrichtungen für Lehrerausbildung) sowie für Bedienstete in den regionalen Bildungsbehörden (kuratorium o-wiaty) und Abteilungen des Ministeriums für nationale Bildung, die Lehrstellen innehaben. Mit der Unterzeichnung des Schulvertrages geben der Schüler und/oder seine Erziehungsberechtigten ihre Erlaubnis, Fotos und Arbeiten des Schülers in gedrucktem Material, auf Displays innerhalb der Schule, auf der Website der Schule oder in E-Newslettern zu veröffentlichen. Der Student und/oder seine Erziehungsberechtigten können diese Erlaubnis jederzeit schriftlich widerrufen. Es ist jedoch nicht möglich, die Genehmigung zur Veröffentlichung rückwirkend zu widerrufen. Ein Widerruf gilt erst zum Zeitpunkt der Neuauflage des Mediums, in dem Fotos oder Arbeiten des Studenten veröffentlicht wurden. Ihre Mitgliedschaft in der PUBLICA Eidgenössischen Eidgenössischen Pensionskasse erlischt mit Ablauf Ihres Vertrages.